Das dezente Business Make-up

was ist ein business make-up?

ein business make-up ist ein dezentes make-up, welches vorzüge betont und unreinheiten oder unebenheiten verschwinden lässt, ohne stark aufzutragen.

vor zwei wochen durfte ich daniela schminken. ich habe ihr ein für ihren typ passendes business make-up erstellt, welches sich perfekt für den business-alltag eignet oder auch für bewerbungsfotos optimal wäre.

CollageDaniela.web

abb: der unterschied von: ungeschminkt – selbst geschminkt – professionell geschminkt

auf was muss frau also achten bei einem business make-up?

die grundierung soll nicht zu stark auftragen und natürlich wirken. unreinheiten können mit einem concealer abgedeckt werden. am besten handelt es sich bereits um eine mattierende grundierung, damit glanz möglichst lange kontrolliert werden kann. auf jeden fall ist es sinnvoll stets einen kleinen kompaktpuder mit integriertem spiegel dabei zu haben auf der arbeit. so kann jederzeit das make-up kontrolliert werden und man kann sich auch jederzeit nachpudern, sollten gewisse stellen doch beginnen zu glänzen.

die augenbrauen dürfen ein wenig aufgefüllt werden mit puderlidschatten oder einem brauenstift. schöne, aber natürlich definierte augenbrauen umrahmen das gesicht stets optimal.

das augen make-up beim business make-up ist zwar sichtbar, aber auf jeden fall dezent und in natürlichen farben gehalten. das heisst lidstriche mit flüssig liner oder cream liner sind nur was für profis und sämtliche auffälligen farben sind tabu. gerne kann jedoch ein rauchiger lidstrich gemacht werden, z.b. mit einem kajal. dieser kann mit einem kleinen, schrägen pinsel und etwas puderlidschatten wunderbar verwischt werden, damit er etwas rauchig wirkt und mehr betont als auffällt. alle brauntöne sind willkommen, vielleicht auch mit etwas rauchigem violett- oder blauanteil.

rouge sollte ebenfalls dezent eingesetzt werden. mit bronzingpuder statt rouge kann auch ein natürliches resultat erzielt werden. hier ist oft weniger mehr.

die lippen dürfen je nachdem ruhig ein wenig betont werden. ich würde aber auf allzu glitzernde lipglosses verzichten und rote lippen eher für die afterwork party aufsparen. auch hier sind alle nude-töne, rosé-töne oder auch braun-töne wunderbar passend. den lippenstift würde ich dann tagsüber mitnehmen, damit er jederzeit nachgezogen werden kann.

wie man sieht, ist danielas business make-up sehr dezent. worauf wir bei ihr besonders geachtet haben, ist das abdecken der kleinen schättchen unter den augen. im handel gibt es viele gute produkte, welche die partien unter den augen optimal aufhellen und so ganz schnell eine grosse wirkung erzielen. der airbrush concealer von clinique ist ein erschwingliches produkt mit guten reviews.

-eure sara

 

 

1 Comment
  • Daniela
    Mai 12, 2013

    Danke Sara,
    das hat wirklich viel Spass gemacht und hat mir auf jeden Fall geholfen. Kleine Unterschiede können manchmal richtig gross sein.
    Gruss,
    Daniela

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.