DIY Golden Heart Nails – zaubere ein Farbherz auf deine Nägel

letzte woche habe ich euch auf meiner fb-seite meine goldenen herzchen nägel auf dunklem violett gezeigt. auch dies ist ein design, welches ihr in (fast) unbeschränkter farbenvielfalt ganz einfach nachmachen könnt. nachdem ich verschiedene tutorials auf youtube gesehen hatte, musste ich das süsse design einfach ausprobieren. weil ich auch unbedingt meinen neuen goldigen glitzerlack von orly testen wollte, wurden es bei mir goldherzen. seid ruhig kreativ mit den farben!

 

1. meine nägel habe ich vorbereitet indem ich überschüssige nagelhaut entfernt habe. hierzu benutze ich den nagelhautentferner von mavala. der ist in der schweiz fast überall erhältlich wo auch nagelprodukte verkauft werden, z.b. coop city.

2. den unterlack von opi natural nail habe ich benutzt, um meine nägel vor verfärbungen zu schützen. jeder andere unterlack tut’s natürlich auch.

3. als grundfarbe habe ich von opi den violetten lack honk if you love opi benutzt. der deckt zwar bereits sehr gut, trotzdem sehen zwei lagen immer besser aus, da uns dies ein ebenmässigeres resultat ermöglicht.

4. nun habe ich diese zwei anstriche gut trocknen lassen, d.h. mindestens 20 minuten. dies gewährleistet, dass wir mit dem klebstreifen danach nichts ruinieren.

5. nach etwa 10 minuten trockenzeit habe ich damit begonnen, die herzen aus klebstreiben auszuschneiden. ein klebstreifen nehmen, ihn einmal auf die handoberfläche kleben, damit er nicht mehr so sehr klebt, hälftlen und dann ein halbes herz mit einer kleinen, scharfen schere ausschneiden. den klebstreifen habe ich dann wieder von sich selbst gelöst und voilà, ein herzförmiges loch. je nach grösse eurer nägel müsst ihr darauf schauen, dass das herz nicht zu gross ausfällt. ich musste einige herzen zwei mal schneiden. diesen schritt erledigt ihr nun für so viele nägel wie ihr herzen möchtet.

6. die klebstreifen habe ich dann mittig auf meine nägel geklebt. natürlich könnt ihr den genauen platz von jeden herzen selber bestimmen. schaut, dass die ränder der herzen gut auf dem nagel kleben.

7. in das klebstreifenloch habe ich darauf den goldigen glitzerlack von orly prisma gold gloss aufgetragen.

8. dann habe ich die klebstreifen mit einer pinzette vorsichtig entfernt. dies soll direkt passieren, bevor der lack trocknet.

9. lasst den lack erneut trocknen und versiegelt euer design mit einem topcoat. ich habe dies mit einer lage des opi rapi dry top coat gemacht. auch hier tut’s jeder gute überlack. erneut trocknen lassen und fertig!

wie gefällt euch dieses design? auf youtube findet ihr übrigens auch ganz viele tutorials zu verschiedensten DIY designs. natürlich beschere ich euch aber auch bald wieder selber eine dieser ideen wie ihr euren nägeln mehr leben ein- (oder auf-?) hauchen könnt.

-eure sara

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.