Welches ist die richtige Farbe der Foundation für mich?

wer kennt das nicht – da will man sich eine neue foundation gönnen, hat sich durch die verschiedenen auslagen der zig marken durchgekämpft und steht nun endlich vor dem produkt, das man sich kaufen möchte. aber welche farbe ist denn nun die richtige? und wie finde ich das heraus?

es gibt verschiedene möglichkeiten das herauszufinden. in den grossen warenhäusern wie globus oder jelmoli, kann euch jederzeit die visagistin der einzelnen marken weiterhelfen. scheut euch nicht fragen zu stellen und euch erklären zu lassen, welches denn nun für euch das richtige produkt und die richtige farbe ist. falls ihr jedoch auf euch alleine gestellt seid, auch kein problem. grundsätzlich lässt sich die richtige farbe am besten am backenknochen feststellen. meistens ist die haut da kaum gerötet oder von der sonne gebräunt. achtet euch nun nicht nur auf die richtige helligkeit, sondern auch darauf, ob der ton vom gelb- oder rotstich her passt. verreibt das produkt und schaut wie gut sich die farbe mit eurer natürlichen hautfarbe optisch angleicht. falls da kaum ein unterschied besteht, habt ihr richtig gewählt!

das ziel ist immer ein ebenmässiges hautbild zu erzielen. bei anastasiya auf dem bild unten erkennt ihr, dass sie an der stirn und ab dem hals von der sonne einen dunkleren teint hat, als auf den backen, ihrem kinn und um die augen. hier habe ich die farbe also der oberen stirn (ebenfalls dem backenknochen, den man aber auf dem foto leider nicht sieht) angepasst, damit der übergang am haaransatz und in richtung hals natürlich wirkt und kein unnatürlicher rand entsteht.

also, benutzt die tester, die ihr überall findet und entscheidet nicht nur nach der farbe der fläschchen der foundations. so lässt sich auch viel geld und ärger sparen. denn wer hat noch nie erst zu hause bestürzt festgestellt, dass die farbe nicht stimmt?!

viel spass beim schminken!

-sara

 

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.